Trainings und Workshops

Trainings und Workshops für Profit- und Non-Profit-Organisationen zu den folgenden Themen (we also teach in English)

  • Einführung in die Systemische Therapie und Systemisches Coaching
  • Systemische Paarberatung
  • Psychische Gesundheit: Resilienzen, Krisen und Selbstregulation
  • Vorurteile und Diskriminierung und Diversity
  • System- und Familienaufstellungsmethoden

Einführung in die Systemische Therapie, das Systemische Coaching und die Systemische Paarberatung

  • Sie erhalten von uns einen Einblick in die Theorie und Methoden der Systemischen Therapie und des Systemischen Coachings.
  • Ein Systemisches Verständnis von Organisationen, Gruppen, Teams und Familien erleichtert menschliches Miteinander und stärkt die Resilienzen der Systeme.
  • Paarberatung gilt als besonders herausfordernd. Wir vermitteln Theorie und Methoden und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an der inneren Haltung.
  • Wir unterrichten an über 10 deutschen Approbationsinstituten und geben erlebnisorientierte Workshops in sozialen Organisationen und wirtschaftlichen Unternehmen.

Siehe z.B.:

unsere Kursangebote für das IF Weinheim (Institut für Systemische Ausbildung und Entwicklung Weinheim), die AVT Köln (Akademie für Verhaltenstherapie Köln) und die AWP Berlin (Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Psycho-Therapie Berlin), das HIP (Heidelberger Institut für Psychotherapie), das FAVT (Freiburger Akademie für Verhaltenstherapie), das ISTB (Therapie und Organisationsentwicklung in Berlin), das CIP (Bamberg und Erlangen), RPTU (Landau).

https://if-weinheim.de/ausbildungen/systemische-weiterbildungen/

Selbstregulation

  • Wie kann ich mich selbst motivieren?
  • Wie kann ich mich selbst heilen?
  • Wie finde ich meine eigenen Potenziale, Stärken und Ressourcen?
  • Wie steigere ich meine Leistung, meine Kreativität und mein Wohlbefinden?
  • Wie kann ich unbewusste Prozesse nutzen, um mich selbst zu regulieren?
  • Wie nehme ich meinen inneren Schweinehund an die Leine?

Siehe z.B.:

Förster, J. (2023). "Vitamine für die Seele- wie aktiviere ich meine Ressourcen?" Fachtage der Stadt Köln.

Förster, J. (2023). "Schwierige Kinder!?" Fachtag für die Stadt Worms.

Förster, J. (2022). „Leben in der Krise, Wege aus der Krise“. Fachtag der Caritas NRW in Siegburg.

Förster, J. (2013). Motivation und Lebensfreude: Auf den Fokus kommt es an – Einblicke in die
moderne Psychologie der Selbstregulation. Petersberg-Symposium der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Bonn; Königswinter/Deutschland.

Vorurteile und Diskriminierung

  • Wie kann ich Diskriminierung in meinem Team oder meiner Organisation angehen?
  • Welche unbewussten Wirkungen von Diskriminierung gibt es?
  • Wie wirkt sich Diskriminierung auf die Opfer aus?
  • Wie kann ich als Minderheitsangehörige:r die Vorteile meiner Besonderheit nutzen?
  • Warum haben wir Vorurteile?
  • Wie kann ich Vorurteile sinnvoll reduzieren?

Siehe z.B.:

Unsere Diversity-Seminare für das IF Weinheim, das ISTB (Berlin) und das HIP (Heidelberg).

und

Förster, J. und Nußbaum, M. (2024). Mediengestaltung und Diversity aus sozialpsychologischer Perspektive. Public Health Forum.

Förster, J. & Nußbaum, M. (2022). Vorsicht, Diskriminierung! Sozialpsychologische Forschung zu unbewusstem Stereotypen-Priming und ihr Nutzen für die Familientherapie. Familiendynamik.

Förster, J. und Nußbaum, M. (2022). „Kleine Einführung in das Schubladendenken –Wie verhindern wir unbewusste Vorurteile, Stereotype und Diskriminierung“. Vortrag und Workshop zur Mentorentagung der Roland Berger-Stiftung in Nürnberg.

 

Psychische Gesundheit: Resilienzen und Krisen

  • Wie kann ich Krisen überstehen oder sogar nutzen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, Krisen zu überstehen?
  • Wie verliere ich die Angst vor möglicherweise anstehenden Veränderungen?
  • Wie erkenne ich meine Resilienzen?
  • Welche Strategien passen speziell zu mir, mit denen ich Krisen angehen kann?

Siehe z.B.:

Förster, J. (2023). "Schwierige Kinder!?" Fachtag für die Stadt Worms.

Förster, J. (2022). „Leben in der Krise, Wege aus der Krise“. Fachtag der Caritas NRW in Siegburg.

Förster, J. (2020, 2022). 12 Kleine Krisenkiller. Telefonseelsorge Wesel.

Förster, J. (2021). Was Corona mit uns macht. Katholisches Bildungswerk Bonn.

Förster, J. (2021). Wie kommt man als Einzelner und als Organisation gut durch die (Corona-)Krise?“ Richterakademie Monschau für Leiter:innen der Oberlandesgerichte.

und

Lernen der Zukunft Andreas K. Giermaier: Was tun gegen Krisen | Mehr Selbstwert | Strategien für innere mentale Stärke | Dr. Jens Förster

https://www.youtube.com/watch?v=qvyjzIU1P8g

Förster, J. (2017). Der kleine Krisenkiller: 12 Wege, schwierige Lebenssituationen zu meistern. München: Pattloch.

System- und Familienaufstellungsmethoden

  • Welche Systemischen Aufstellungsmethoden eignen sich für Einzel- bzw. Gruppensettings?
  • Wie kann ich eine Familien- oder Organisationsaufstellung anleiten?

Siehe z.B.:

unsere Kursangebote am IF Weinheim

Dem Raum Raum geben. Theorie und Anwendung der Familien- Struktur- und Problemaufstellung

22.-25. Juli 2024 in Grasellenbach

20.-23. Oktober 2025 in Grasellenbach

Black-Box-Methoden. Wie man Prozesse ohne Wissen um das Problem sinnvoll begleiten kann

09.-12. Dezember  2024 in Grasellenbach

23.-26. Juni 2025 in Grasellenbach

https://if-weinheim.de/seminare/themenseminare/

und

Neuerscheinung: Förster, J. (2024). Black-Box-Methoden: mit Systemischer Haltung Therapieren, Coachen und Beraten ohne das Problem zu kennen. Göttingen: Vandenhoek und Ruprecht.

Wir sind für Sie da.

Schreiben Sie uns


oder nutzen Sie unser Formular.

Rufen Sie uns an

Wir sind Mo - Fr von 9 - 16 Uhr erreichbar.
+49 221-99553038

Wo Sie uns finden

Bonner Str. 242 50968 Köln

Bitte addieren Sie 3 und 1.