Vorträge (45 – 180 Minuten)

....für Profit- und Non-Profit-Organisationen zu den folgenden Themen (in English oder German)

 

****NEU: Unsere Webinare - hier eine Auswahl aus unserem Youtube-Channel****

Neu: Lehrvideo zum Systemischen Arbeiten: Systemisch relevant: I. Die Kybernetik 2. Ordnung

https://www.youtube.com/watch?v=Sw8B_3LChfw

Neu: Lehrvideo zum Systemischen Arbeiten. Systemisch relevant: II. Die Ressourcenorientierung

https://www.youtube.com/watch?v=RTpxcFzOqCM

Neu: Webinar "Unbewusste Diskriminierung" für Fridays for Future #wirbildenzukunft

https://www.youtube.com/watch?v=6zxEtRhmj58

 

Kleine Einführung in die Alltagspsychologie

Siehe: Förster, J. (2012). Psychologie. Einführung in die Alltagspsychologie. Eine DVD-Serie mit 14 Psychologie-Vorlesungen. ZEIT-Akademie, Hamburg/Deutschland.

Entscheiden und Urteilen

Siehe: Förster, J., in Huber, W., F. Korte, K.-R., Nida-Rümelin, J., Pohl, R., & Förster, J. (2013). Entscheiden, Handeln, Verantworten. ZEIT-Akademie DVD-Seminar Studium Generale. 4 DVDs + ZEIT-Begleitbuch. ZEIT-Akademie, Hamburg/Deutschland.

Kreativität

Siehe: Förster, J. (2013). Wie wir unsere Wünsche verwirklichen und unser Ziele erreichen können. Vortrag am Hospitalhof Stuttgart/Deutschland.

Personenbeurteilung

Siehe z.B.: Förster, J. (Juni 2017). Body wisdom meets prejudice – How embodiment can improve evaluations of - and interactions with – unknown others. Training at the Employee Assistence European Forum; Mailand/Italien.

Mehr Vorträge siehe unter Veröffentlichungen/Vorträge

Vorurteile und Diskriminierung

Siehe z.B.: Förster, J. (2022). „Einführung in das Schubladendenken- vom Umgang mit Vorurteilen“. Festvortrag zum 40-Jährigen Jubiläum der Telefonseelsorgen Niederrhein-Westmünsterland in Wesel.

Förster, J. und Nußbaum, M. (2022). „Kleine Einführung in das Schubladendenken –Wie verhindern wir unbewusste Vorurteile, Stereotype und Diskriminierung“. Vortrag und Workshop zur Mentorentagung der Roland Berger-Stiftung in Nürnberg.

Inklusion und Diversity

Siehe z.B.: Förster, J. (2018).Vorurteile, Medien und Diversity- Eine sozialpsychologische Perspektive. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung; Köln, Deutschland.

Selbstregulation und Positive Psychologie

Siehe z.B.:

Förster, J. (2019). Purpose driven organisations – Sinnerleben in der Arbeitswelt. Forum des Instituts für betriebliche Gesundheitsförderung in Köln.

Förster, J. (2019). Vitamine für die Seele: Wie die Positive Psychologie im Alltag helfen kann. Workshop bei der Telefonseelsorge Wesel.

Förster, J. (2013). Motivation und Lebensfreude: Auf den Fokus kommt es an – Einblicke in die moderne Psychologie der Selbstregulation. Petersberg-Symposium der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Bonn; Königswinter/Deutschland.

Lebensziele zwischen Haben und Sein

Siehe z.B.:

örster, J. (2019). Haben und Sein – Eine Würdigung beider Seiten menschlichen Handelns. Keynote-Vortrag beim Jahreskongress der MBSR-MBCT in München.

Förster, J.(2019). Haben und Sein. Vortrag in der KHG-Reihe „Kluger Konsum“ bei der KHG in Darmstadt.

Unbewusste Prozesse

Siehe z.B.: Förster, J. & Nussbaum, M. (2017). Priming – wie man Umweltreize für sich und in der Beratung nutzen kann. Workshop beim Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich ISMZ/Schweiz.

Krisen

Siehe z.B.: Förster, J. (2017). Der kleine Krisenkiller: 12 Wege, schwierige Lebenssituationen zu meistern. München: Pattloch.

Förster, J. (2022). „Leben in der Krise, Wege aus der Krise“. Fachtag der Caritas NRW in Siegburg.

Wir sind für Sie da.

Schreiben Sie uns


oder nutzen Sie unser Formular.

Rufen Sie uns an

Wir sind Mo - Fr von 9 - 16 Uhr erreichbar.
+49 221-99553038

Wo Sie uns finden

Bonner Str. 242 50968 Köln

Bitte addieren Sie 6 und 2.